Festplatte Erholung

Voraussetzungen: Microsoft Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2003 und Windows 2008

Voraussetzungen: Mac OS X 10.5.x und höher (einschließlich Leopard, Snow Leopard und Lion)

 

 

 

 

 

  • Leitfaden, wie Sie Festplatten-Partition wiederherstellen

    Partitionen sind logische Unterbereiche einer Festplatte. Verschiedene Partitionen können unterschiedliche Datei-System oder verschiedene Betriebssysteme. Partitionieren einer einzigen großen Festplatte ist eine wesentliche Aufgabe, mit dem Sie Backups einfach und auch auf ein anderes Betriebssystem zB für Dual-Boot-oder Multi-Boot-Umgebungen installieren hilft. Jede Festplatte kann mehr als eine Partition haben. Jede Partition verhält sich wie unabhängige Festplatten daher, sie auch als logische Laufwerke bezeichnet werden. Nach der Partitionierung der Festplatte, muss jede Partition formatiert werden soll, was schafft neue Dateisystem zum Speichern und Verwalten von Dateien.

    Das Dateisystem bestimmt auch die maximale Größe der Datei, Cluster-Größe und die Größe der Partitionen. Windows-Betriebssystem unterstützt zwei verschiedene Arten von Partitionen dh FAT-Partitionen und NTFS-Partitionen. FAT12, FAT16, FAT32 und exFAT sind die wichtigsten Versionen von FAT-Dateisystem. FAT12 und FAT16-Dateisysteme sind speziell für Disketten entwickelt und auch auf älteren Versionen des Windows-Betriebssystems verwendet. FAT32 ist robuster und flexibler Dateisystem, das Laufwerke mit großer Speicherkapazität, dh bis zu 2 TB unterstützt. Aber sollte FAT32-Dateisystem nicht 64KB Cluster oder größer sein. In einem solchen Fall kann ExFAT verwendet werden. Wie FAT, NTFS hat auch 5 verschiedene Versionen wie v1.0, v1.1, v1.2, v3.0 und v3.1. NTFS v1.0, v1.1 und v1.2-Unterstützung NT31, NT3.5, NT3.51 NT4 und OS sind. Während unterstützt v3.0 (NTFS5) Windows 2000 und v3.1 unterstützt Windows XP und weitere Versionen von Windows OS.

    Some of the major causes for deletion or loss of hard drive partitions are as follows,

    • Versehentliches Löschen von Partitionen: Partitionen können versehentlich gelöschte bekommen mit Partitionierungs-Tools wie FDISK oder Disk Management Utility. Zum Beispiel können Sie versehentlich die Partition löschen, die Daten statt sie zu löschen, leere Partition enthält. Wenn Sie die Partition löschen, werden alle Daten auf dieser Partition gespeichert wird gelöscht, was zu Datenverlust führen.
    • Unbeabsichtigter Umwandlung der Partition von Dynamisch zu Basis: Windows OS unterstützt zwei Arten von Plattenspeicher dh Basis-und dynamische Datenträger. Basisdatenträger enthält primäre, logische und erweiterte Partitionen während dynamischen Datenträger hat eine Fähigkeit zu erstellen und sich über mehrere Bände. Sie können Basisdatenträger in dynamische Datenträger leicht umwandeln. Aber, Konvertieren dynamischen Datenträger wieder in Basisdatenträger löscht alle Daten. Manchmal können Sie versehentlich zu konvertieren dynamischen Datenträger in Basisdatenträger was zu Datenverlust führen.
    • Partitionierung Fehler: Wenn Sie mehrere Betriebssystem installieren möchten, müssen Sie die Partitionierung der Festplatte. Während die Größe des Festplatte, wenn Sie einige Fehler auftreten, dann können Sie nicht in der Lage sein, die Daten gegenwärtig auf vorhandene Partition zuzugreifen was zu Datenverlust führen.

    Im Allgemeinen, wenn Sie versehentlich löschen Sie die Partitionen, werden sie nicht endgültig gelöscht. Partition Eintrag in die Partitionstabelle gelöscht wird machen, dass bestimmte Partition nicht mehr zugegriffen. Sie können erholen festplatte unter windows 7, XP und Vista unter Anwendung eines effizienten Partition Erholung Tool.

    Voraussetzungen: Microsoft Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2003 und Windows 2008

    Klicken Sie hier für Mac Version

    Um Datenverlust zu vermeiden, werden Backup der kompletten Partition Daten bevor Sie die Größe und die Konvertierung der Partitionen von dynamischen Datenträger in Basisdatenträger. Überprüfen Sie beim Löschen unerwünschter Partitionen, um ein versehentliches Löschen zu vermeiden. Festplatte Erholung Software ist ein kompetenter Partition Erholung-Tool, mit dem Sie versehentlich gelöschte Partitionen auf Ihrer Festplatte wiederherstellen hilft. Diese Software kann auch Daten von unzugänglichen und auch festplatte wiederherstellen nach format. Diese Software hat die Fähigkeit, Daten sogar von RAID0, RAID1 und RAID5 Partitionen, die versehentlich formatiert wurde oder gelöschte Daten wiederherstellen können. Diese Software kann erkennen und zu erholen verschiedene Arten von Dateien anhand ihrer eindeutigen Signatur. Wenn Signaturen für einige Dateien nicht aufgeführt sind, dann können Sie fügen Sie die Signaturen für solche Dateien. Festplatte Erholung Software hilft Ihnen, erholen festplatte auf mac OS X.

    Sie können Daten, die nach der Neuinstallation von Windows Operating System verloren geht, indem Sie unten genannten Schritten:

    Schritt 1: Trennen betroffenen Festplatte vom PC und schließen Sie es an einem anderen PC als sekundäres Speichermedium. Stellen Sie sicher, Festplatte Erholung auf dem PC, an dem die Festplatte angeschlossen ist installiert. Starten Sie die Software und wählen Sie "Recover Partition / Drive" Option aus dem Hauptbildschirm wie in 1 gezeigt

    Recover hard drive - Select Partitions/Drives option

    Abbildung 1: Wählen Sie Recover Partitionen / Laufwerke

    Voraussetzungen: Microsoft Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2003 und Windows 2008

    Klicken Sie hier für Mac Version

    Schritt 2: Wählen "Reover Partition " Option aus dem nächsten Bildschirm. Wählen Sie die Festplatte aus dem Sie verlorene Partitionen wiederherstellen klicken Sie dann auf "Next" Taste zum Starten des Scanvorgangs wie in Abbildung 2 gezeigt

    Recover hard drive - Select physical drive

    Abbildung 2: Wählen Sie physisches Laufwerk

    Schritt 3: Sobald die Überprüfung abgeschlossen ist, wird die Software angezeigt Liste der Partitionen, die gefunden wurden. Wählen Sie die entsprechende Partition klicken Sie dann auf "Next" Taste, wie in 3 gezeigt.

    Hard drive recovery - Select partition

    Abbildung 3: Partition auswählen

    Schritt 4: Die Software scannt nun das ausgewählte Partition und erholt sich die verlorenen Daten. Nach Abschluss des Scanvorgangs können Sie die wiederhergestellten Daten als in Abbildung 4 dargestellt

    Recovered data list

    Abbildung 4: Die wiederhergestellten Daten

    Voraussetzungen: Microsoft Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2003 und Windows 2008

    Klicken Sie hier für Mac Version

     

Recover Hard Drive | Herstellen Harde Schijf | Recuperar Disco Dur | Récupérer Disque Dur | Recuperare Disco Rigido | Genoprette Harddisk | 回收硬驱动 | ハードドライブを回復 | 을 복구 하드 드라이브 | Recuperar de Disco Rígido

Für Leopard (10.5) und
Snow Leopard (10.6) Benutzer
Für Lion (10.7) und
Mountain Lion (10.8) Benutzer